Sicht in den Flur mit Pausenzonen (Rendering).
KISSERARCHITEKTUR mit Büro Sprenger von der Lippe, Hannover - Hamburg

In einem Bestandsgebäude des Dienstleisters Finanz Informatik wurde der Einbau eines „Leitstandes für Betriebssteuerungsfunktionen“ inklusive der notwendigen Nebenräume geplant. Der Einbau der neuen Räumlichkeiten erfolgte im laufenden Betrieb und brachte viele logistische Herausforderungen für das gesamte Projektteam mit sich. Der vom Bauherrn vorgegebene Terminund Kostenrahmen wurde erfüllt und die Räumlichkeiten konnten wie geplant an den Bauherrn termingerecht übergeben werden.

Gewerbe, Innenarchitektur
Ort: Hannover
Bauherr: Finanz Informatik
Baukosten: keine Angabe
Baujahr: 2016
Leistungen: Generalplaner LPH 1-9 (HOAI)